Fredrik Linde (rechts) wird zukünftig für die Jets auf Torjagd gehen (Bild: Mats Hansson).

Mit der Verpflichtung des Schweden Fredrik Linde ist das Ausländer-Quartett der Jets für die Saison 19/20 komplett. Der Stürmer wechselt vom schwedischen Allsvenskan-Verein Hudik/Björkberg IBK zu den Zürcher Unterländern.

Zu ungewohnt früher Uhrzeit wurde am Samstag, 15.6., zur Generalversammlung geladen. Bereits um 9.00 Uhr startete die Versammlung mit fast 200 anwesenden Mitgliedern. Im Jahresrückblick wurde deutlich, welch ereignisreiches Vereinsjahr die Jets im Jahr eins nach der Fusion hinter sich brachten.

Pascal Beutler kehrt von Floorball Thurgau zu den Jets zurück.

Bei den Jets macht die Kaderplanung für die NLB-Saison grosse Fortschritte. Vom HCR stösst Verteidiger Robin Kern zu den Zürcher Unterländern, dazu kehrt Pascal Beutler von seinem halbjährigen Abstecher bei Floorball Thurgau zurück. Basile Diem hingegen verlängert seinen Vertrag bei den Jets um eine Saison.

Jürg Graf steigt in seine 6. Saison mit den Jets (Bild: Andi Suter)

Jürg Graf verlängert seinen Vertrag bei den Jets um eine Saison. Der gebürtige Rafzer wird zudem nächste Saison neu die Captain-Binde der 1. Mannschaft tragen.