Sven Gisiger (links) im Duell um den Ball mit Mario Jung (Bild: Andi Suter).

Mit der Berufung von Sven Gisiger in die erste Mannschaft entscheiden sich die Jets bewusst gegen die Verpflichtung eines ausländischen Spielers und setzen stattdessen auf die Karte Nachwuchs.

Guy Häring (links) war mit Jahrgang 2001 jüngster Spieler auf dem Feld (Bild: Andi Suter).

Die Jets geben auf unverständliche Art und Weise eine 6:3-Führung aus der Hand und verlieren vor heimischen Anhang mit 6:10. Der Jahreswechsel kommt für die Jets gerade zur richtigen Zeit.