Johannes Jokinen (links) traff dreimal, Markus Kulmala (rechts) zweimal gegen Wiler-Ersigen ins Netz (Bild: Andi Suter).

Für die Männer der Kloten-Dietlikon Jets setzte es in der 16. NLA-Runde gegen Cupsieger Wiler Ersigen auswärts eine 6:10-Niederlage ab.

Die Kloten-Dietlikon Jets lassen im Cup Halbfinal Skorpion Emmental Zollbrück nicht den Hauch einer Chance und ziehen dank einem 10:2 Sieg in den Cupfinal ein. Julia Suter durfte sich im Spiel als dreifache Torschützin feiern lassen.

Alain Kaiser erzielte die zwischenzeitliche 5:4-Führung (Bild: Andi Suter).

Die Kloten-Dietlikon Jets unterliegen Zug United auswärts mit 6:7 nach Verlängerung. Das Resultat trügt: Die Zürcher Unterländer besassen Chancen für mehrere Spiele.