Teamwork der anderen Art

Foto: Rudolf Muffler

Am 1. August unterstützten viele Teams und Helfer die Bundesfeierlichkeiten in Dietlikon. Die Jets waren für den Auf- und Abbau sowie die Verpflegung für gut 700 Besucher während des Anlasses verantwortlich.


Das war nur dank über 50 Helfern aus dem Verein möglich. Am Mittwochabend half eine Gruppe von den Herren 4. Liga beim Aufstellen der drei Verpflegungszelte und der Festbestuhlung. Während der Bundesfeierlichkeiten halfen SpielerInnen der Damen 1. Liga, Herren 3. Liga KF, den Juniorinnen U21 A und B, viele weitere Freiwillige aus dem Verein sowie Freunde und Familie. Die Damen NLA kamen geschlossen nach dem Training in der Hüenerweid. Sie unterstützten am Grill und im Service. Der Spass kam dabei sicherlich auch nicht zu kurz (siehe Foto). Den Abbau übernahm schlussendlich Nivin Anthony mit einer Truppe der Herren NLB.

Ein solcher Anlass war nur durch Teamwork und Unterstützung vieler Freiwilliger möglich. Die Dietliker Bevölkerung schätzte unser Engagement; es war eine gute Gelegenheit, ihnen und der Gemeinde den Verein näher zu bringen und Goodwill zu schaffen. Wir haben im Nachgang viele Komplimente erhalten, insbesondere für die „netten Damen“ im Service. Und für die Teams war es eine Möglichkeit, das Zusammenspiel neben dem Spielfeld zu festigen. Wir dürfen trotz harter Arbeit sicher von einem gelungenen Anlass sprechen.“