Erste Jets-Cup-Ausgabe erfolgreich abgeschlossen

Zuerst missen sich diverse U14-Teams aus der Region, dann U18-Teams und zum Schluss der ersten Jets-Ausgabe noch die U16-Mannschaften. Allesamt kämpften sie um dasselbe: Den ersten Jets Cup ihrer Alterskategorie.


Am vergangenen Sonntag ging mit dem U16 Jets Cup das dritte Turnier zu erfolgreich zu Ende. Am Vortag traten in der „Kategorie U18“ acht Teams um die erste Titelerrungenschaft der neuen Saison an. Zwei Wochen zuvor fand mit dem U14-Turnier die Feuertaufe des Jets Cup  statt, wobei sich  das Heimteam gleich den ersten Turniersieg holte.

Die drei Turniertage in den Juniorenkategorien erwiesen sich für die Teams als optimale Saisonvorbereitung. Jedes Team konnte gegen verschiedene Gegner testen und tüfteln. Dies war auch nur möglich, da man neben der Heimhalle Stighag auch die Gruppenspiele in der Ruebisbach austragen konnte. So fanden pro Halle jeweils bis zu fünf Spiele statt.

Sportlich gesehen bot das Turnier ein interessantes Teilnehmerfeld. Im Kampf um den Titel konnten die Heimteams immer ein Wörtchen mitreden und in der Kategorie U14 und U18 konnten die Jets-Juniorenteams sogar das Turnier gewinnen. Einzig bei der U16 verlor Gelb-Blau, obschon sie im Halbfinal auf Augenhöhe mit dem späteren späteren Turniersieger GC agierten, jedoch knapp mit 3:4 verloren. Immerhin konnten sie den kleinen Final gegen Unihockey Mittelland mit 4:0 für sich entscheiden. Spannend bis zum Schluss war auch an jedem Turniertag die Topskorerwertung, wo sich jeweils die drei besten Spieler zum Jets-Cup-Topskorer auszeichnen liessen. Die drei Ausgezeichneten bekamen jeweils tolle Preise gesponsert von den Firmen Titpit und Ticketcorner.

Erfolgreiches Fazit von Vereinsseite

Aus der Sicht der der Organisatoren war die Erstausgabe des Jets Cup ein voller Erfolg. Es konnte über drei Tagen verteilt gutes Unihockey gesehen werden und für alle Teams war es eine ideale Vorbereitung. Dank den vielen fleissigen Helfern konnte ein optimaler Spielbetrieb und ein gutes kulinarisches Angebot zur Verfügung gewährleistet werden. In Zukunft soll der Jets Cup wachsen und sich als Vorbereitungsturnier in der Region etablieren. Für dies macht sich das OK bereits jetzt schon Gedanken, wie man das Turnier noch besser optimieren und weiter ausbauen könnte.

Die Organisatoren des Jets Cups gratuliert den Siegern der Turniere, bedankt sich bei allen Teams für die Teilnahme, den Schiedsrichtern für Ihren Einsatz und bei allen Helfer für die tatkräftige Unterstützung.

Das OK

Schlussrangliste Jets Cup Kategorie U18:

  1. Kloten Dietlikon Jets
  2. UHC Uster
  3. Jona Uznach Flames
  4. Baden Birmenstorf
  5. UHC Herisau
  6. White Indians Baar
  7. Kloten Dietlikon Jets U18C
  8. Bassersdorf Nürensdorf

Schlussrangliste Jets Cup Kategorie U16:

  1. Grasshopper Club Zürich
  2. Waldkirch-St. Gallen
  3. Kloten Dietlikon Jets
  4. Unihockey Mittelland – Olten – Zofingen
  5. UHC Mutschellen
  6. Baden Birmensdorf
  7. THS Adliswil
  8. Bassersdorf Nürensdorf

Schlussrangliste Jets Cup Kategorie U14/U17:

  1. Kloten Dietlikon Jets U14A
  2. THS Adliswil U14A
  3. UHC Winterthur United U14A
  4. UHC Herisau U14A
  5. Kloten Dietlikon Jets U14B
  6. Red Ants Rychenberg Winterthur U17A
  7. Bülach Floorball
  8. THS Adliswil U14B