U21B-Juniorinnen mit ausgeglichener Bilanz an der Heimrunde

Foto: Roman Basler

Die Juniorinnen U21B bekamen es zuhause mit den Hot Chilis Rümlang-Regensdorf und Zürisee Unihockey ZKH zu tun. Am Ende des Tages gab es eine Niederlage und einen Sieg.


Für einmal startete der Tag für die Jets etwas später, denn die erste Partie stand erst am späteren Nachmittag auf dem Programm. Im Derby gegen die Hot Chilis aus Rümlang kam es zum etwas ungleichen Spitzenkampf, Dritter gegen Zweiter. Die Chilis waren in Topbesetzung angereist, da sie neben den Jets auch noch auf den souveränen Leader Zug trafen. Gleich zu Beginn wurden die Kräfteverhältnisse klar verteilt und die Gäste aus Rümlang übernahmen das Spieldiktat. Trotz viel Kampf der Jets bauten die Chilis das Resultat bis zur Pause auf 0:3 aus. In der zweiten Halbzeit erwischten die Gelb-Blauen dann keinen Start nach Mass und nach wenigen Minuten stand es bereits 0:7. Nun konnten sich die Jets jedoch fangen und drückten selbst auf den Ehrentreffer. Dieser sollte jedoch nicht mehr fallen und so endete das Derby trotz grossem Einsatz der Jets mit einer 0:8-Niederlage.

Für das zweite Spiel waren die Kräfteverhältnisse dann jedoch deutlich anders verteilt. Gegen Zürisee Unihockey konnten die Jets die erste Partie deutlich für sich entscheiden und auch diesmal war der Gastgeber zu favorisieren. Das erste Tor der Jets fiel jedoch erst nach wenigen Minuten, Vanessa Jola lenkte einen Pass unhaltbar zum 1:0 ins Tor ab. Gelb-Blau machte zwar das Spiel, zeigte jedoch zu wenig Entschlossenheit im Spiel nach vorne. Vor der Pause war es dann aber Mara Müller, die ein Zuspiel von Ronja Niederberger im Tor unterbrachte. In Durchgang Nummer Zwei war Zürisee zu Beginn sogar ihrerseits dem ersten Treffer näher, den Jets gelang wenig. Vanessa Jola traf dann Mitte des zweiten Abschnitts doch noch zum 3:0. Mit Toren von Jasmin Abbühl und noch einmal Mara Müller endete die Partie zum Schluss mit 5:0.

Für die Jets endete somit die Heimrunde in der Sporthalle Hüenerweid mit einem Sieg und einer Niederlage. Weiter geht’s für die U21B-Juniorinnen am 16. Dezember in der Sporthalle Heuel. Dann stehen mit den Spielen gegen die Hot Chilis und Bassersdorf-Nürensdorf gleich zwei Derbys auf dem Programm.