Jaunin neuer U21-Headcoach

Mit René Jaunin übernimmt eine ehemalige Jets-Legende die Leitung der U21-Mannschaft. Assistiert wird er von den bisherigen U21-Trainern Andreas Gisiger und Jürg Looser.


Die Jets belegen den zweithöchsten Trainerposten im Männerbereich mit einer Club-Legende. Die Zürcher Unterländer haben dem ehemaligen Spieler des UHC Kloten, UHC Giants Kloten, Kloten-Bülach Jets (ca. 17 NLA-Saisons) und mehrfachen Nati-Spieler (26 Länderspiele) sowie Cupsieger (85, 01) das Amt des U21-Headcoaches übertragen. In der vergangenen Saison leitete das Duo Andreas Gisiger und Jürg Looser interimistisch die U21 und führte sie in die Aufstiegsplayoffs zur  Stärkeklasse A. Sie beide werden Jaunin in der kommenden Saison assistieren. Dazu wird neu Jacqueline Looser als Teambetreuerin zur Mannschaft stossen.

Die Aufgabe von Jaunin ist es nun, die talentiertesten U21-Junioren, mit Hilfe seiner enormen Erfahrung als Spieler, auf den Sprung in die 1. Mannschaft vorzubereiten und zu formen.