Kantersieg und Cupfinal-Einzug

Schweizer Cup Damen Halbfinal, Switzerland: 05.01.2020, Kloten, Sporthalle Stighag, die Jets bejubeln den Finaleinzug Credit: Claudio Schwarz, unihockey-fotos.ch

Die Damen der Kloten-Dietlikon Jets zeigen sich eine Woche vor dem Halbfinal des Champions Cup in Ostrava (Tschechien) in Torlaune und erzielen ein Torverhältnis von 26:6.


Bevor die Jets am Sonntag zum Cup-Halbfinal antraten mussten sie gegen den Kantonsrivalen UHC Laupen antreten. Während die Zücher-Unterländerinnen beim Auswärtsspiel im September noch Mühe mit Laupen bekundete (6:5 Sieg), zeigte sich Blau-Gelb dieses Mal in ganz anderer Verfassung. Gleich 8 Tore liessen sich die Jets im ersten Drittel notieren. 6 unterschiedliche Torschützinnen reihten sich auf dem Matchblatt ein, Alice Granstedt traf als einzige doppelt.

Danach nahmen die Zürcher Unterländerinnen das Tempo aus dem Spiel und verwalteten den Vorsprung gekonnt. Schlussendlich stand ein 13:5 Sieg zu Buche.

Ähnliches Bild am Sonntag

Am Sonntag gastierte im Cup-Halbfinal der Tabellenvierte Skorpion Emmental Zollbrück in der Klotener heja Arena. Von Beginn weg powerten die Jets und liessen den Skorpionen keine Chance. Bis zur 37. Minute führten die Zürcher Unterländerinnen mit 8:0, dieses Mal hatten sich gar 8 unterschiedliche Torschützinnen ein Tor notieren lassen. Das einzige Tor des Gastes fiel kurz vor Ende des zweiten Drittels.

Im letzten Drittel schoss Blau-Gelb noch drei weitere Tore und zog damit in den Cupfinal ein. Der Gegner wird am 11.01.2020 in der Partie zwischen piranha chur und dem UHC Laupen ermittelt.

Die Jets können damit mit viel Selbstvertrauen nach Ostrava reisen. Sie treffen dort am 11.01.2020 (10.30 Uhr) im Halbfinal auf den finnischen Meister SB Pro.

Telegramm

Kloten-Dietlikon Jets – UHC Laupen ZH 13:5 (8:0, 2:1, 3:4)

Sporthalle Stighag, Kloten. 269 Zuschauer. SR Keel/Siegfried.
Tore: 3. J. Suter (I. Gerig) 1:0. 4. N. Metzger (C. Wohlhauser) 2:0. 4. A. Granstedt (J. Suter) 3:0. 5. L. Wieland (N. Martinakova) 4:0. 10. R. Rieder (T. Stella) 5:0. 18. I. Gerig (A. Granstedt) 6:0. 18. H. Konickova (N. Martinakova) 7:0. 20. J. Suter (I. Gerig) 8:0. 27. A. Granstedt (K. Luck) 9:0. 39. A. Granstedt (I. Rydfjäll) 10:0. 40. A. Wildermuth (G. Behluli) 10:1. 41. A. Holst 10:2. 49. N. Metzger (C. Wohlhauser) 11:2. 51. C. Wohlhauser (I. Gerig) 12:2. 53. A. Wildermuth (L. Rüegg) 12:3. 54. J. Suter (T. Stella) 13:3. 57. Y. Hofmann (V. Kapp) 13:4. 60. M. Grob (G. Behluli) 13:5.
Strafen: 1mal 2 Minuten gegen Kloten-Dietlikon Jets. keine Strafen.

Kloten-Dietlikon Jets – Skorpion Emmental Zollbrück 11:1 (4:0, 4:1, 3:0)

Sporthalle Stighag, Kloten. 211 Zuschauer. SR Friemel/Hasselberg.
Tore: 8. N. Martinakova (D. Frei) 1:0. 9. A. Granstedt (K. Luck) 2:0. 17. J. Suter (I. Rydfjäll) 3:0. 18. T. Bühler (N. Metzger) 4:0. 27. H. Konickova (L. Wieland) 5:0. 30. L. Wieland (N. Martinakova) 6:0. 31. I. Gerig 7:0. 37. N. Metzger (T. Bühler) 8:0. 40. S. Brechbühl (D. Berger) 8:1. 44. T. Stella (N. Martinakova) 9:1. 47. T. Bühler (C. Wohlhauser) 10:1. 53. A. Granstedt (I. Rydfjäll) 11:1.
Strafen: keine Strafen. keine Strafen.