Jets trennen sich von Kihm

Jürg Kihm ist nicht mehr Trainer der Damen NLA (Claudio Schwarz, unihockey-fotos.ch)

Die Kloten-Dietlikon Jets trennen sich per sofort von Cheftrainer Jürg Kihm. Neuer Cheftrainer ad-interim wird Stefan Jakob.


Die sportliche Leitung der Flieger hat beschlossen, den Cheftrainer der Damen NLA Mannschaft Jürg Kihm von seinen Aufgaben zu entbinden. In einer Saison mit vielen Höhepunkten wie dem im Januar anstehenden Champions Cup, konnte nicht die gewünschte Entwicklung des Fanionteams festgestellt werden.

Ad-interim wird das NLA Team von Stefan Jakob als Cheftrainer, assistiert vom bisherigen Assistenten Rico Polo und dem bisherigen Torhütertrainer Corado Bühler, geleitet. Das Trainerteam wird zudem durch Sascha Brendler und Thomas Wetter komplettiert.

Die Jets danken Kihm für seine geleistete Arbeit und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.