News Herren NLA

Routinier Daniel Dürst (links) erzielte zwei Treffer (Foto: Markus Aeschimann).

Ohne ihre beiden besten Skorer Johannes Jokinen und Yannick Jaunin unterliegen die Jets dem HC Rychenberg mit 7:8 n.V. Der Sieg war sogar zum Greifen nah.

Duell zweier Söldner: Johannes Jokinen (rechts) bedrängt GCs Schwede Emil Julkunen

In einem spannenden und temporeichen Derby unterliegen die Jets dem Grasshoppers-Club mit 3:6. Zwei Gästetore im Mitteldrittel sorgten für die Entscheidung, wobei für die Jets mit einer besseren Chancenverwertung auch ein Punktgewinn möglich gewesen wäre.

Nach drei Niederlagen mit je einem Tor Differenz müssen sich die Jets auch den Tigers Langnau knapp beugen. Die hat umkämpfte Partie endete mit einem 4:2 für die Emmentaler.