Fredrik Linde erzielte das zwischenzeitliche 4:1 für die Jets.

Die Jets revanchieren sich für das Cup-Out und bezwingen Eggiwil mit 7:5. Bis die drei Punkte jedoch im Trockenen waren, mussten sie nochmals unnötig zittern.

Der Schwede Simon Bergström hütet das Jets-Tor zusammen mit Patrick Dürst in der Saison 19/20 (Bild: Claudio Schwarz).

Per sofort suchen wir für die laufende Saison einen Torhütertrainer für das Fanionteam der Herren.

Jets-Stürmer Basile Diem wird den Jets für mindestens drei Monate fehlen (Bild: Andi Suter).

Bereits kurz nach Saisonstart müssen die Jets eine Hiobsbotschaft verdauen: Basile Diem fällt aufgrund eines Meniskus-Teilrisses für mehrere Monate aus.

Jets-Stürmer Teemu Suomalainen erzielte bei seinem Debüt drei Tore (Foto: Andreas Suter).

Bei der Heimpremiere in der neuen Stighag-Halle besiegen die Jets Floorball Thurgau mit 7:4. Dabei drohte den Jets, zwischenzeitlich eine 5:1-Führung zu entgleiten. Doch mit viel Einsatz und Toren zum richtigen Zeitpunkt bescherten sich die Zürcher Unterländer die ersten drei Punkte.

Einer der wenigen, die geblieben sind: Jürg Graf (rechts) führt die Jets in der anstehenden NLB-Saison als Captain an (Bild: Claudio Schwarz)

Nur sechs Spieler aus der Abstiegssaison sind noch dabei: Die Jets starten am Samstag mit viel Ungewissheit in die NLB. Vom direkten Wiederaufstieg spricht zumindest im Moment niemand mehr. Unser Medienpartner „Zürcher Unterländer“ fühlt den Puls vor dem Saisonstart.