„Fürenand – mitenand“ – Juniorinnen C starten in die neue Saison

Die Juniorinnen C trafen sich am Samstag um 8.45 Uhr am Bahnhof Dietlikon zum KickOff für die Saison 2019/2020.


Zuerst ging es mit dem ÖV zum Bahnhof Dübendorf, wo anschliessend ein ca. 8 km langer Fussmarsch auf die jungen Spielerinnen wartete.
Auf dem Weg hatten sie die Aufgabe Überraschungseier zu suchen. Diese beinhalteten einen Textbaustein.
Via Wangen, Kindhausen, trafen die Juniorinnen gegen 12.00 Uhr bei der Waldhütte in Nänikon ein, wo die Eltern und der restliche Staff sie erwarteten. Noch konnten sie die Botschaft aus den Textbausteinen nicht gänzlich zusammensetzen und mussten so zuerst die noch fehlenden Verstecke finden.
Die Trainer Alex und Lüdi halfen ihnen etwas auf die Sprünge und dann war das Puzzle vollständig. „Fürenand – mitenand“ heisst das Motto für die neue Saison, welche die Blau-Gelben als amtierender Schweizermeister in Angriff nehmen werden.

Nun folgte der Grillplausch. Das grosse Buffet liess keine Wünsche offen und der Hunger wurde gestillt. Beim Spiel 15,14 konnten die Jungen noch die Namen der neuen Mitspielerinnen lernen.

Um vier Uhr ging ein toller KickOff zu Ende. „Fürenand – mitenand, Go Jets!“