Der Neo-Captain bleibt an Bord

Jürg Graf steigt in seine 6. Saison mit den Jets (Bild: Andi Suter)

Jürg Graf verlängert seinen Vertrag bei den Jets um eine Saison. Der gebürtige Rafzer wird zudem nächste Saison neu die Captain-Binde der 1. Mannschaft tragen.


Seit 2014 hält der 28-jährige Graf den Jets die Treue und absolvierte für die Klotener seit jeher nicht weniger als 120 NLA-Spiele. Nachdem er bereits in der vergangenen Saison zum Führungszirkel der Jets gehört hatte, wird der Stellenwert von Graf mit der Übernahme des Captain-Amtes in der kommenden NLB-Saison weiter steigen. Er übernimmt die Captain-Binde von Yannick Jaunin, welcher in der kommenden Saison nicht mehr für die Jets spielen wird. Als „bescheidener Chrampfer mit einer professionellen Einstellung“ beschreibt ihn Jets-Trainer Nivin  Anthony. „Graf hat die richtige Mentalität, um die Mannschaft durch die NLB-Saison zu führen“.  Im Verein wird Graf aufgrund seiner Eigenschaften äusserst geschätzt. Denn nebst dem intensiven Aufwand in der 1. Mannschaft ist sich Graf auch nicht zu schade, um sich als U18-Assistenztrainer zusätzlich zu engagieren.