Freitag, 02. September 2016

Verein: Sponsoren-Turnier mit hohem Spassfaktor und einem Seriensieger

Am vergangenen Samstag fand bereits die sechste Auflage des vereinsinternen Sponsoren-Turniers statt. Das Programm bot bei strahlend blauem Himmel und hitzigen Temperaturen erneut viel Unterhaltungswert und grossem Spassfaktor.

Wenn sich nicht weniger als 115 Vereinsmitglieder von den F-Junioren bis zur NLA, angetreten in wild durcheinandergemischten Teams, in exotischen und (noch) nicht olympischen Disziplinen wie beispielsweise dem Mohrenkopfrennen, Pedalofahren, und Wasserstemmen messen, ja dann ist wieder Zeit für das Sponsoren-Turnier der Kloten-Bülach Jets. Nicht weiter reichen nur Geschicklichkeit im Umgang mit dem Unihockey-Ball und Fitness aus, um sich zum Gewinner des Sponsoren-Turniers küren zu lassen, sondern vielmehr sind für die „Turnier-Krone“ Fähigkeiten wie Koordination, Kommunikation, Teamwork und Allgemeinbildung gefragt. Langsam zur Chefsache wird Sponsoren-Turnier für NLA-Torhüter Patrick Dürst. Mit einem 3:1-Sieg im Finale gegen Estland gewann er bereits zum dritten Mal in Serie mit seinem Team den Pokal.

Während Patrick Dürst weiter fleissig Pokale hamstert, gingen am Verpflegungsstand Hamburger, Würste und die leckeren Kuchen weg wie warme Brötchen. „Das Grill-Team war super schnell und das Kuchenbuffet der Hit“, lobt OK-Mitglied Ursi Schlatter. Der Event kam bei allen Spieler und Spielerinnen sowie den Zuschauern einmal mehr sehr gut an. „Was mich besonders freut ist, dass am Ende alle fleissig beim Aufräumen mitgeholfen haben, herzlichen Dank“.

Wir sagen „herzlichen Dank“ an Ursi Schlatter und Esther Burri für die tadellose Organisation und „herzlichen Dank“ an die zahlreichen Helfer und Teilnehmer.

Bilder vom Sponsoren-Turnier findet ihr auf unserer Flickr-Seite.

Kontakt

Cheftrainer: Arto Riihimäki

Sportchef: Roman Reichen

Trainingszeiten

Mo. 19.15 - 20.30, Ruebisbach Kloten

Di. 20.15 - 21.30, Ruebisbach Kloten

Do. 18.30 - 20.15, Ruebisbach Kloten

Fr. 20.15 - 21.30, Ruebisbach Kloten

Der Mobiliar Topscorer der Jets ist mit einem * gekennzeichnet. Weitere Infos zum Engagement der Mobiliar finden Sie hier.

Berichte

03.10.2017 :
NLA: «Wir hätten auch Wiler bezwingen können, wenn wir unsere Chancen genutzt hätten»
25.09.2017 :
NLA: Jets auf der Suche nach der Balance
21.09.2017 :
NLA: "Wir wollten eine neue Erfahrung machen"
17.09.2017 :
NLA: Ineffiziente Jets geben Punkte ab
30.08.2017 :
Livestream-Mitarbeiter gesucht!
28.08.2017 :
NLA: Fanionteam gewinnt Slovak Floorball Cup
28.08.2017 :
NLA: Jets-Heimspiele waren noch nie attraktiver – jetzt profiteren!
19.08.2017 :
NLA: Heller im „Next Generation Camp“ dabei
13.08.2017 :
CH-Cup: Jets im ersten Pflichtspiel souverän
06.08.2017 :
NLA: Jets verlieren ersten Test knapp
03.08.2017 :
NLA: Nach „Refresh“ zu neuen Höhen
30.07.2017 :
NLA: "Werde weiterhin 100 Prozent für die Jets geben"
05.07.2017 :
„Hockey total“ am 7. Klotener Stadtfest
01.07.2017 :
NLA: Diem wechselt nach Kloten
02.06.2017 :
"What people think I do - what I really do"
11.05.2017 :
NLA: Junges GC-Trio zu den Jets
10.05.2017 :
NLA: Verlorener Sohn kehrt zurück
23.04.2017 :
NLA: Die Unihockey-Playoffs 2018 live auf SRF zwei
15.04.2017 :
NLA: Sokka fünfter Ausländer bei den Jets
12.04.2017 :
NLA: Kulmala wird ein Klotener
11.04.2017 :
Kloten im Superfinal-Fieber
10.04.2017 :
NLA: Kontinuität im Fanionteam
31.03.2017 :
NLA: Rajeckis verlängert in Kloten
17.03.2017 :
NLA: Neues Finnen-Duo für die Jets
14.03.2017 :
NLA: «Wir werden den Weg mit Riihimäki weiter gehen»
13.03.2017 :
NLA: Jets zwischen Stolz und Enttäuschung
08.03.2017 :
NLA: Jets klar geschlagen
06.03.2017 :
NLA: Johannes Jokinen ist Mobiliar Topscorer von den Kloten-Bülach Jets
05.03.2017 :
NLA: Die Jets bieten dem Favoriten Paroli
01.03.2017 :
NLA: Kloten träumt vom Playoff-Wunder