Freitag, 08. September 2017

U14: Auf dem richtigen Weg, aber noch nicht am Ziel

Für die ersten ernsthaften Tests nach der Absolvierung der ersten Trainingsphase, nahm die U14 an zwei Turnieren teil. Die Mannschaft ist "on track", bis zum Saisonstart am 17. September wartet aber noch viel Arbeit.

Das erste Vorbereitungsturnier fand in Basel statt - die „Stöckli Challenge“. Der erste Match gegen den Gastgeber war geprägt von hoher Nervosität und ging, wie das zweite Spiel gegen Uster, verloren. Mit einer gewissen Wut im Bauch durften die Jets sich gleich nochmals gegen den Kantonsrivalen Uster beweisen und da zeigte sich, zu was die Mannschaft fähig ist. Ein klarer Sieg gab das Vertrauen und die gute Stimmung wieder zurück.

Zwei Wochen später massen sich die U14 in der Rümlanger Heuel-Halle an der „Chilis Trophy“. Auch da war eine sehr hohe Nervosität spür- und sichtbar. Trotzdem konnten die Jets die beiden ersten Spiele ohne Gegentore gewinnen. Mit einem Unentschieden gegen die grossen Ladies von Piranha Chur wäre das Finalticket gelöst. Das Spiel ging schlussendlich 1:1 zu Ende und so freuten sich die Jets sehr über die Qualifikation für das letzte Spiel. Da trafen sie wieder auf ein U17 Team, welches sie dann auch in der Meisterschaft wiedersehen werden, den UHC Laupen. Da merkte man, dass das Spiel gegen Chur sehr viel Kraft gekostet hat und die Jets trotz guten Chancen 0:3 verloren.

Mit der Silbermedallie können sie aber zufrieden sein und auf Revanche sinnen. Die Turniere haben gezeigt, dass die Mannschaft auf dem richtigen Weg ist. Dennoch wartet noch viel Arbeit auf das Team, wenn sie ein Wörtchen in der oberen Tabellenhälfte mitreden wollen. Am 17. September beginnt die Saison für die U14 in Wald und sie hoffen auch dann wieder auf die tolle Unterstützung der Eltern, Verwandten und Angehörigen.

Kontakt

Cheftrainer: Arto Riihimäki

Sportchef: Roman Reichen

Trainingszeiten

Mo. 19.15 - 20.30, Ruebisbach Kloten

Di. 20.15 - 21.30, Ruebisbach Kloten

Do. 18.30 - 20.15, Ruebisbach Kloten

Fr. 20.15 - 21.30, Ruebisbach Kloten

Der Mobiliar Topscorer der Jets ist mit einem * gekennzeichnet. Weitere Infos zum Engagement der Mobiliar finden Sie hier.

Berichte

14.11.2017 :
NLA: Keinen Schritt weiter
02.11.2017 :
„Bin perfekt auf mein erstes A-Länderspiel vorbereitet“
21.10.2017 :
NLA: Jets blamieren sich gegen GC
16.10.2017 :
NLA: Geteilte Gefühlswelt bei den Jets
03.10.2017 :
NLA: «Wir hätten auch Wiler bezwingen können, wenn wir unsere Chancen genutzt hätten»
25.09.2017 :
NLA: Jets auf der Suche nach der Balance
21.09.2017 :
NLA: "Wir wollten eine neue Erfahrung machen"
17.09.2017 :
NLA: Ineffiziente Jets geben Punkte ab
30.08.2017 :
Livestream-Mitarbeiter gesucht!
28.08.2017 :
NLA: Fanionteam gewinnt Slovak Floorball Cup
28.08.2017 :
NLA: Jets-Heimspiele waren noch nie attraktiver – jetzt profiteren!
19.08.2017 :
NLA: Heller im „Next Generation Camp“ dabei
13.08.2017 :
CH-Cup: Jets im ersten Pflichtspiel souverän
06.08.2017 :
NLA: Jets verlieren ersten Test knapp
03.08.2017 :
NLA: Nach „Refresh“ zu neuen Höhen
30.07.2017 :
NLA: "Werde weiterhin 100 Prozent für die Jets geben"
05.07.2017 :
„Hockey total“ am 7. Klotener Stadtfest
01.07.2017 :
NLA: Diem wechselt nach Kloten
02.06.2017 :
"What people think I do - what I really do"
11.05.2017 :
NLA: Junges GC-Trio zu den Jets
10.05.2017 :
NLA: Verlorener Sohn kehrt zurück
23.04.2017 :
NLA: Die Unihockey-Playoffs 2018 live auf SRF zwei
15.04.2017 :
NLA: Sokka fünfter Ausländer bei den Jets
12.04.2017 :
NLA: Kulmala wird ein Klotener
11.04.2017 :
Kloten im Superfinal-Fieber
10.04.2017 :
NLA: Kontinuität im Fanionteam
31.03.2017 :
NLA: Rajeckis verlängert in Kloten
17.03.2017 :
NLA: Neues Finnen-Duo für die Jets
14.03.2017 :
NLA: «Wir werden den Weg mit Riihimäki weiter gehen»
13.03.2017 :
NLA: Jets zwischen Stolz und Enttäuschung