Sonntag, 19. November 2017

NLA: Jets zurück auf der Siegstrasse

Mit einem 9:5-Sieg beim UHC Uster beenden die Jets die Niederlagenserie und kehren dank einer überzeugenden Teamleistung gegen den Kantonsrivalen auf die Siegstrasse zurück.

So klar wie das Schlussverdikt vermuten lässt, war die Affiche zwischen den beiden Teams dann doch nicht. Während Uster im Schlussdrittel, bedingt durch den Zweitore-Rückstand, minutenlang anrannte, waren es die Zürcher Unterländer, die in den ersten zwei Dritteln souveräner und kaltblütiger agierten  und dann im Schlussdrittel mit weiteren Toren der Partie den Deckel aufsetzten. 

Beeindruckender Klotener Wandel

Vier Spiele dauert die Klotener Negativserie. Bereits nach zehn Spielrunden drohten den Jets die Playoff-Plätze ausser Sichtweite zu geraten. Die Art und Weise, wie die Jets mit dem Druck des Siegen müssens umgingen, war überzeugend und überraschend zugleich. Gegen Uster war kein verunsichertes Team zu spüren, keine offensive Harmlosigkeit zu sehen, keine groben Fehler im Spiel auszumachen. In der Defensive zogen die nimmermüden Janis Rajeckis, Juuso Alin und Tobias Heller die Fäden, Jets-Torhüter Patrick Dürst hielt überragend und in der Offensive hatten die Jets mit den beiden Doppeltorschützen Ali Tahmasebi und Fabian Zolliker zwei Trümpfe in der Hand. Höchstens die Kritik, die Partie nicht schon im Mitteldrittel entschieden zu haben, müssen sich die Jets gefallen lassen. Dreimal hatte Jets-Topskorer Mikko Immonen quer gelegt, dreimal trafen Rajeckis und Zolliker das leere Tor nicht.

Torreiches Schlussdrittel

Erst im Schlussdrittel, als Zolliker das wichtige 5:2 schoss (42.) und Daniel Dürst mit einem schnell vorangetragenen Entlastungsangriff nachlegte (50.), sorgten die Jets für klarere Resultatverhätlnisse. In einer turbulenten Schlussphase fielen auf beiden Seiten noch je drei Tore, wirklich gefährlich wurde es für die Jets aber nicht mehr. Mit dem Sieg haben die Zürcher Unterländer den Rückstand auf die Playoff-Plätze auf vier Punkte reduzieren können. Die Liga gestaltet sich aber aktuell so ausgeglichen, dass zwischen dem sechstplatzierten Zug und den zehntplatzierten Jets gerade mal vier Punkte liegen. Jetzt brauchen die Jets am besten eine weitere Serie  eine Siegesserie. 

Alle Tore des Spiels gibt’s hier zu sehen. 

UHC Uster - Kloten-Bülach Jets 5:9 (1:2, 1:2, 3:5)

Buchholz, Uster. 297 Zuschauer. SR Bebie/Stäheli.

Tore: 8. M. Sokka (M. Immonen) 0:1. 11. S. Suter (R. Berweger) 1:1. 12. T. Heller 1:2. 28. A. Tahmasebi (J. Graf) 1:3. 37. A. Tahmasebi (M. Hottinger) 1:4. 38. O. Henriksson (M. Hummer) 2:4. 42. F. Zolliker (D. Dürst) 2:5. 50. D. Dürst (T. Heller) 2:6. 55. S. Suter (A. Urner) 3:6. 55. M. Hottinger (A. Tahmasebi) 3:7. 57. A. Tahmasebi (M. Sokka) 3:8. 57. S. Suter (A. Urner) 4:8. 58. M. Hummer (O. Henriksson) 5:8. 60. F. Zolliker 5:9.

Strafen: 1mal 2 Minuten gegen UHC Uster. 1mal 2 Minuten gegen Kloten-Bülach Jets.

Daniel Dürst (rechts) im Zweikampf mit Marco Klauenbösch (Bild: David Kündig).

Kontakt

Cheftrainer: Arto Riihimäki

Sportchef: Roman Reichen

Trainingszeiten

Mo. 19.15 - 20.30, Ruebisbach Kloten

Di. 20.15 - 21.30, Ruebisbach Kloten

Do. 18.30 - 20.15, Ruebisbach Kloten

Fr. 20.15 - 21.30, Ruebisbach Kloten

Der Mobiliar Topscorer der Jets ist mit einem * gekennzeichnet. Weitere Infos zum Engagement der Mobiliar finden Sie hier.

Berichte

26.11.2017 :
NLA: Jets in Einzelteile zerlegt
14.11.2017 :
NLA: Keinen Schritt weiter
02.11.2017 :
„Bin perfekt auf mein erstes A-Länderspiel vorbereitet“
21.10.2017 :
NLA: Jets blamieren sich gegen GC
16.10.2017 :
NLA: Geteilte Gefühlswelt bei den Jets
03.10.2017 :
NLA: «Wir hätten auch Wiler bezwingen können, wenn wir unsere Chancen genutzt hätten»
25.09.2017 :
NLA: Jets auf der Suche nach der Balance
21.09.2017 :
NLA: "Wir wollten eine neue Erfahrung machen"
17.09.2017 :
NLA: Ineffiziente Jets geben Punkte ab
30.08.2017 :
Livestream-Mitarbeiter gesucht!
28.08.2017 :
NLA: Fanionteam gewinnt Slovak Floorball Cup
28.08.2017 :
NLA: Jets-Heimspiele waren noch nie attraktiver – jetzt profiteren!
19.08.2017 :
NLA: Heller im „Next Generation Camp“ dabei
13.08.2017 :
CH-Cup: Jets im ersten Pflichtspiel souverän
06.08.2017 :
NLA: Jets verlieren ersten Test knapp
03.08.2017 :
NLA: Nach „Refresh“ zu neuen Höhen
30.07.2017 :
NLA: "Werde weiterhin 100 Prozent für die Jets geben"
05.07.2017 :
„Hockey total“ am 7. Klotener Stadtfest
01.07.2017 :
NLA: Diem wechselt nach Kloten
02.06.2017 :
"What people think I do - what I really do"
11.05.2017 :
NLA: Junges GC-Trio zu den Jets
10.05.2017 :
NLA: Verlorener Sohn kehrt zurück
23.04.2017 :
NLA: Die Unihockey-Playoffs 2018 live auf SRF zwei
15.04.2017 :
NLA: Sokka fünfter Ausländer bei den Jets
12.04.2017 :
NLA: Kulmala wird ein Klotener
11.04.2017 :
Kloten im Superfinal-Fieber
10.04.2017 :
NLA: Kontinuität im Fanionteam
31.03.2017 :
NLA: Rajeckis verlängert in Kloten
17.03.2017 :
NLA: Neues Finnen-Duo für die Jets
14.03.2017 :
NLA: «Wir werden den Weg mit Riihimäki weiter gehen»