Sonntag, 13. August 2017

CH-Cup: Jets im ersten Pflichtspiel souverän

Im 1/32-Final werden die Jets ihrere Favoritenrolle gerecht und gewinnen gegen 1. Liga-Absteiger ESV Eschenbach klar mit 12:0. Ein Debüt nach Mass erlebte Mikko Immonen, welcher mit sechs Skorerpunkten an der Hälfte der Klotener Tore beteiligt war.

Nicht zum ersten Mal kam der Luzerner Underdog in den Genuss eines Duells mit einem NLA-Vertreter. Bereits vor zwei Jahren gastierte der UHC Uster und die Oberländer hatten dabei grosse Mühe mit dem couragierten Auftritt von Eschenbach. Hoffnungen auf ein Wunder liessen die Jets aber gar nicht erst aufkommen. Obwohl das Spiel der Klotener von Ballverlusten in der Mittelzone gesät war, liessen sie in der Defensive nichts anbrennen und zeigten sich in der Offensive gnadenlos. Den Grundstein für den Erfolg legten sie mit vier Toren - davon ein Doppelpack von Patrick Kapp - noch im ersten Drittel. Unter der Führung von Mikko Immonen bauten die Jets in der Folge das Skore kontinuierlich mit sechs Toren im Mitteldrittel respektive zwei Toren im Schlussdrittel aus und schalteten spätestens ab Spielmitte in den Sparmodus. Ein Ehrentreffer blieb dem Heimteam aber verwehrt, weil sie sich bei den wenigen Chancen zu wenig kaltschnäuzig zeigten. 

Der Gegner für den 1/16-Final wird am kommenden Samstag ermittelt, wenn die beiden 1. Ligisten United Toggenburg Bazenheid und Lions Konolfingen ermittelt wird. 

ESV Eschenbach - Kloten-Bülach Jets 0:12 (0:4, 0:6, 0:2)

Neuheim Eschenbach, Eschenbach LU. 227 Zuschauer. SR Hohler/Koch.

Tore: 10. P. Kapp (M. Immonen) 0:1. 12. D. Dürst (M. Immonen) 0:2. 13. P. Kapp (T. Heller) 0:3. 18. D. Dürst (T. Heller) 0:4. 22. F. Gärtner (M. Sokka) 0:5. 25. M. Immonen (P. Kapp) 0:6. 34. A. Tahmasebi (T. Heller) 0:7. 35. M. Sokka 0:8. 39. M. Immonen (D. Dürst) 0:9. 40. P. Kapp (M. Immonen) 0:10. 47. F. Gärtner (M. Immonen) 0:11. 52. B. Diem (A. Tahmasebi) 0:12.

Strafen: 1mal 2 Minuten gegen ESV Eschenbach. 1mal 2 Minuten gegen Kloten-Bülach Jets.

Kontakt

Cheftrainer: Arto Riihimäki

Sportchef: Roman Reichen

Trainingszeiten

Mo. 19.15 - 20.30, Ruebisbach Kloten

Di. 20.15 - 21.30, Ruebisbach Kloten

Do. 18.30 - 20.15, Ruebisbach Kloten

Fr. 20.15 - 21.30, Ruebisbach Kloten

Der Mobiliar Topscorer der Jets ist mit einem * gekennzeichnet. Weitere Infos zum Engagement der Mobiliar finden Sie hier.

Berichte

14.11.2017 :
NLA: Keinen Schritt weiter
02.11.2017 :
„Bin perfekt auf mein erstes A-Länderspiel vorbereitet“
21.10.2017 :
NLA: Jets blamieren sich gegen GC
16.10.2017 :
NLA: Geteilte Gefühlswelt bei den Jets
03.10.2017 :
NLA: «Wir hätten auch Wiler bezwingen können, wenn wir unsere Chancen genutzt hätten»
25.09.2017 :
NLA: Jets auf der Suche nach der Balance
21.09.2017 :
NLA: "Wir wollten eine neue Erfahrung machen"
17.09.2017 :
NLA: Ineffiziente Jets geben Punkte ab
30.08.2017 :
Livestream-Mitarbeiter gesucht!
28.08.2017 :
NLA: Fanionteam gewinnt Slovak Floorball Cup
28.08.2017 :
NLA: Jets-Heimspiele waren noch nie attraktiver – jetzt profiteren!
19.08.2017 :
NLA: Heller im „Next Generation Camp“ dabei
06.08.2017 :
NLA: Jets verlieren ersten Test knapp
03.08.2017 :
NLA: Nach „Refresh“ zu neuen Höhen
30.07.2017 :
NLA: "Werde weiterhin 100 Prozent für die Jets geben"
05.07.2017 :
„Hockey total“ am 7. Klotener Stadtfest
01.07.2017 :
NLA: Diem wechselt nach Kloten
02.06.2017 :
"What people think I do - what I really do"
11.05.2017 :
NLA: Junges GC-Trio zu den Jets
10.05.2017 :
NLA: Verlorener Sohn kehrt zurück
23.04.2017 :
NLA: Die Unihockey-Playoffs 2018 live auf SRF zwei
15.04.2017 :
NLA: Sokka fünfter Ausländer bei den Jets
12.04.2017 :
NLA: Kulmala wird ein Klotener
11.04.2017 :
Kloten im Superfinal-Fieber
10.04.2017 :
NLA: Kontinuität im Fanionteam
31.03.2017 :
NLA: Rajeckis verlängert in Kloten
17.03.2017 :
NLA: Neues Finnen-Duo für die Jets
14.03.2017 :
NLA: «Wir werden den Weg mit Riihimäki weiter gehen»
13.03.2017 :
NLA: Jets zwischen Stolz und Enttäuschung
08.03.2017 :
NLA: Jets klar geschlagen