Freitag, 03. November 2017

Weiterer Schritt zur privaten Sporthalle ist getan

Die Stiftung Sporthalle Stighag in Kloten hat Ende Oktober die ergänzende Baubewilligung mit den Auflagen zum Einreichen von zusätzlichen Angaben erhalten.

Diese nun bewilligten Fakten werden in die Detailplanung eingearbeitet und gleichzeitig wird der Grundriss des Innenbereichs optimiert. Parallel dazu wird der Kostenvoranschlag überarbeitet. Die Ausschreibungen der Arbeiten und die Vergaben werden im 1. Quartal 2018 erfolgen, so dass im 2. Quartal 2018 der lange ersehnte Baubeginn stattfinden kann. Weiter ist die Stiftung glücklich, dass Volero Zürich mit ihrem NLA Damenvolleyballteam die neue Halle als ihr Trainingscamp bekräftigt hat.

Für weitere Fragen:

Bruno Heinzelmann

079 561 07 09

Visualisierung der Sporthalle Stighag von OBRA Visual GmbH

Jets NLA Topscorer

Nächste Spiele

  • NLA
  • U21 B
  • U18 B
  • U16 B
12. Runde 26.11.2017
Espace-Arena (Biglen)
16:30 Tigers Langnau
Kloten-Bülach Jets
13. Runde 02.12.2017
Sporthalle Ruebisbach (Kloten)
18:00 Kloten-Bülach Jets
Waldkirch-St. Gallen
9. Runde 25.11.2017
Sporthalle Hirslen (Bülach)
14:00 Bülach Floorball
Kloten-Bülach Jets
10. Runde 02.12.2017
Sporthalle Isenlauf (Bremgarten AG)
16:15 Unihockey Aargau United
Kloten-Bülach Jets
6. Runde 26.11.2017
Angelrain (Lenzburg)
16:45 Kloten-Bülach Jets
Bülach Floorball
7. Runde 10.12.2017
Tüfi (Adliswil)
14:30 Crusaders 95 Zürich
Kloten-Bülach Jets
6. Runde 25.11.2017
Zentrumshalle (Urdorf)
09:00 Kloten-Bülach Jets
Bülach Floorball
7. Runde 10.12.2017
DEF Sporthalle Kanti Rychenberg (Winterthur)
14:30 Kloten-Bülach Jets
UHC Obersiggenthal

Tabellen

  • NLA
  • U21 B
  • U18 B
  • U16 B
Rang Team P
1 SV Wiler-Ersigen 29
2 Floorball Köniz 26
3 Tigers Langnau 24
4 UHC Alligator Malans 21
5 Grasshopper Club Zürich 18
6 Zug United 14
7 HC Rychenberg Winterthur 14
8 Waldkirch-St. Gallen 14
9 Chur Unihockey 13
10 Kloten-Bülach Jets 10
11 UHC Uster 9
12 UHC Thun 6
Rang Team P
1 Floorball Thurgau 22
2 Unihockey Aargau United 18
3 Kloten-Bülach Jets 18
4 Bassersdorf Nürensdorf 16
5 Bülach Floorball 11
6 UHC Laupen ZH 10
7 RD March-Höfe Altendorf 9
8 UH Red Lions Frauenfeld 6
9 Jona-Uznach Flames 5
10 I. M. Davos-Klosters 5
Rang Team P
1 Ad Astra Sarnen 13
2 Floorball Uri 13
3 Kloten-Bülach Jets 9
4 Unihockey Aargau United 9
5 UHC Lok Reinach 6
6 Crusaders 95 Zürich 5
7 Unihockey Fricktal 3
8 Bülach Floorball 2
Rang Team P
1 UHC Uster 14
2 Kloten-Bülach Jets 13
3 Grasshopper Club Zürich II 12
4 Unihockey Aargau United 9
5 Unihockey Limmattal 6
6 UHC Obersiggenthal 6
7 UHC Winterthur United 0
8 Bülach Floorball 0