Freitag, 08. September 2017

U14: Auf dem richtigen Weg, aber noch nicht am Ziel

Für die ersten ernsthaften Tests nach der Absolvierung der ersten Trainingsphase, nahm die U14 an zwei Turnieren teil. Die Mannschaft ist "on track", bis zum Saisonstart am 17. September wartet aber noch viel Arbeit.

Das erste Vorbereitungsturnier fand in Basel statt - die „Stöckli Challenge“. Der erste Match gegen den Gastgeber war geprägt von hoher Nervosität und ging, wie das zweite Spiel gegen Uster, verloren. Mit einer gewissen Wut im Bauch durften die Jets sich gleich nochmals gegen den Kantonsrivalen Uster beweisen und da zeigte sich, zu was die Mannschaft fähig ist. Ein klarer Sieg gab das Vertrauen und die gute Stimmung wieder zurück.

Zwei Wochen später massen sich die U14 in der Rümlanger Heuel-Halle an der „Chilis Trophy“. Auch da war eine sehr hohe Nervosität spür- und sichtbar. Trotzdem konnten die Jets die beiden ersten Spiele ohne Gegentore gewinnen. Mit einem Unentschieden gegen die grossen Ladies von Piranha Chur wäre das Finalticket gelöst. Das Spiel ging schlussendlich 1:1 zu Ende und so freuten sich die Jets sehr über die Qualifikation für das letzte Spiel. Da trafen sie wieder auf ein U17 Team, welches sie dann auch in der Meisterschaft wiedersehen werden, den UHC Laupen. Da merkte man, dass das Spiel gegen Chur sehr viel Kraft gekostet hat und die Jets trotz guten Chancen 0:3 verloren.

Mit der Silbermedallie können sie aber zufrieden sein und auf Revanche sinnen. Die Turniere haben gezeigt, dass die Mannschaft auf dem richtigen Weg ist. Dennoch wartet noch viel Arbeit auf das Team, wenn sie ein Wörtchen in der oberen Tabellenhälfte mitreden wollen. Am 17. September beginnt die Saison für die U14 in Wald und sie hoffen auch dann wieder auf die tolle Unterstützung der Eltern, Verwandten und Angehörigen.

Nächste Spiele

  • NLA
  • U21 B
  • U18 C
  • U16 B
2. Runde 23.09.2017
Sporthalle Tal der Demut (St. Gallen)
19:00 Waldkirch-St. Gallen
Kloten-Bülach Jets
3. Runde 24.09.2017
Oberseen (Winterthur)
18:00 HC Rychenberg Winterthur
Kloten-Bülach Jets
2. Runde 23.09.2017
Sporthalle Grünfeld (Jona)
15:00 Jona-Uznach Flames
Kloten-Bülach Jets
3. Runde 01.10.2017
Sporthalle Ruebisbach (Kloten)
15:00 Kloten-Bülach Jets
UH Red Lions Frauenfeld
2. Runde 30.09.2017
Sporthalle Hirslen (Bülach)
16:45 Unihockey Aargau United
Kloten-Bülach Jets
3. Runde 07.10.2017
Sporthalle Ruebisbach (Kloten)
10:00 UHC Lok Reinach
Kloten-Bülach Jets
2. Runde 01.10.2017
temporäre Dreifachhalle Buchholz (Uster)
10:00 Unihockey Limmattal
Kloten-Bülach Jets
3. Runde 07.10.2017
Sporthalle Hirslen (Bülach)
14:30 UHC Uster
Kloten-Bülach Jets

Tabellen

  • NLA
  • U21 B
  • U18 C
  • U16 B
Rang Team P
1 HC Rychenberg Winterthur 3
2 Chur Unihockey 3
3 Tigers Langnau 2
4 Kloten-Bülach Jets 1
5 Floorball Köniz 0
6 Grasshopper Club Zürich 0
7 SV Wiler-Ersigen 0
8 UHC Alligator Malans 0
9 UHC Thun 0
10 UHC Uster 0
11 Waldkirch-St. Gallen 0
12 Zug United 0
Rang Team P
1 Bassersdorf Nürensdorf 3
2 Bülach Floorball 3
3 UHC Laupen ZH 3
4 Kloten-Bülach Jets 3
5 Floorball Thurgau 3
6 Unihockey Aargau United 0
7 RD March-Höfe Altendorf 0
8 UH Red Lions Frauenfeld 0
9 I. M. Davos-Klosters 0
10 Jona-Uznach Flames 0
Rang Team P
1 Floorball Uri 3
2 Unihockey Aargau United 3
3 Ad Astra Sarnen 3
4 Bülach Floorball 2
5 Unihockey Fricktal 1
6 Kloten-Bülach Jets 0
7 Crusaders 95 Zürich 0
8 UHC Lok Reinach 0
Rang Team P
1 Unihockey Aargau United 3
2 Kloten-Bülach Jets 3
3 UHC Uster 3
4 UHC Obersiggenthal 3
5 Unihockey Limmattal 0
6 UHC Winterthur United 0
7 Grasshopper Club Zürich II 0
8 Bülach Floorball 0